DANIELA WAXENBERGER - Pferdewirtschaftsmeisterin

Beritt - Jungpferdeausbildung - Championatsvorstellung


NACHZUCHT 2021

VÄNOMENAL, Hengstfohlen von Viva Gold aus der Fürstin Gloria

Stacks Image 5

Nach 12 Monaten Trächtigkeit brachte Fürstin Gloria ihr sechstes Fohlen zur Welt. Ein großes & langbeiniges Hengstfohlen in brauner Jacke ohne Abzeichen. Hier finden Sie Infos zum Stutenstamm.
  • Your caption here
    Stacks Image 10
  • Your caption here
    Stacks Image 20

Vater VIVA GOLD von Vivaldi x For Romance I OLD x Don Schufro

Stacks Image 44


Viva Gold, ein zukünftiger Vererber vom Scheitel bis zur Sohle: Bei Viva Gold stimmt einfach alles. Er begeistert mit einem hochmodernen, langbeinigen Exterieur, drei herausragenden Grundgangarten und einem abgesicherten, vererbungsstarken Mutterstamm, der kaum zu übertreffen ist. 
Viva Golds Vater Vivaldi ist einer der gefragtesten Hengste der Niederlande. Der Krack C- Jazz Sohn war selbst  Reservesieger seiner Körung und unter Hans-Peter Minderhoud bis in der schweren Klasse erfolgreich. Allein in Deutschland sind schon mehr als 25 seiner Söhne gekört und mit Cennin und Desperado sind gleich zwei seiner Nachkommen im niederländischen Championatskader erfolgreich. 
Mutter Weihronce ist Tochter des Oldenburger Siegerhengstes und Finalist des Nürnberger Burgpokals For Romance von Fürst Romancier – Sir Donnerhall I. 
Großmutter von Viva Gold ist keine Geringere als die Mannschaftsgold und Einzelsilbermedalliengewinnerin der olympischen Spiele in Rio de Janeiro, Weihegold OLD unter Isabell Werth. Weihegold ist jedoch nicht nur eines der aktuell erfolgreichsten Dressurpferde der Welt: Die Siegerin des Oldenburger Brilliantringes 2008 konnte neben ihrer sportlichen Karriere auch unter ihre Vererbung bereits ein Ausrufungszeichen setzen: Mit Sir Weihbach v. Sir Donnerhall I und Total Hope v. Totilas ist sie bereits Mutter zweier gekörter Söhne und mit Weigant v. Diamond Hit, For Gold v. Franziskus und Viva Gold v. Vivaldi Großmutter dreier gekörter Hengste. 
Mit Don Schufro und Sandro Hit verbindet Weihegold weiterhin zwei Dressurheroen unserer Zeit. Don Schufro, über Jahre führend in der FN-Zuchtwertschätzung Dressur, war international siegreich bis Grand Prix und 2008 Bronzemedalliengewinner der Olympischen Spiele in Hong Kong mit dem Team der Dänen. Sandro Hit war 1999 Bundeschampion der 6jährigen Dressurpferde und Weltmeister der Jungen Dressurpferde in Arnheim. Seine Nachkommen belegen mittlerweile mit Erfolgen bis in den Grand Prix das große Leistungspotentiel dieser Linie. Außerdem ist er beständiger Lieferant der Bundeschampionate und brachte bisher weit über 100 gekörte Söhne. 
Mit Figaro und Vollkorn xx wird das weitere fallende Pedigree perfekt mit dem nötigen Schuss Blut verfeinert und perfekt abgerundet. 
Der weitere Mutterstamm der Weissena gehört zum Tafelsilber der oldenburgischen Zucht und ist sowohl in sportlicher- als auch züchterischer Relevanz nicht zu überbieten. 
Viva Gold gewann seine HLP mit Höchstnoten! Schritt und Galopp 10,00